Verarbeitung

Die Verarbeitungsbetriebe

Unsere Weiterverarbeitungsbetriebe grenzen direkt an die Zerlegung. Kürzeste Wege ermöglichen uns so die bestmögliche Frische und Qualität beim Herstellen unserer veredelten Fleischerzeugnisse zu gewährleisten. Da die Rohmaterialien für die Weiterverarbeitung aus der eigenen Schlachtung und Zerlegung kommen, sind wir an dieser Stelle besonders flexibel und können auf jeden Kundenwunsch eingehen. In der Region ist Gocksch bekannt für seine ausgezeichneten Kasseler-, Grillfleisch- und Wursterzeugnisse. Auch die Gocksch Weiterverarbeitungsbetriebe unterliegen höchsten hygienischen Richtlinien und sind QS- und IFS-zertifiziert. Hochmoderne Verpackungs- und Auszeichnungsstraßen garantieren, dass wir auch hier jedem Kundenwunsch nachkommen können. Die frisch veredelten Fleischerzeugnisse werden direkt luftdicht oder unter Schutzatmosphäre verpackt, ausgezeichnet und verladen.